Haushaltswesen

Haushaltwesen

Haushaltsplanung



Zu den wesentlichen Aufgaben einer Kämmerei zählt es den Haushaltsplan aufzustellen. Der kommunale Haushalt ist eines der wichtigsten Steuerungsinstrumente der Kommunalpolitik. In ihm spiegeln sich die Aufgaben und Ziele jeder Gemeinde wider und werden durch Zahlen auf der Ertrags- und Aufwandsseite sowie auf der Einzahlungs- und Auszahlungsseite dokumentiert.

Zuständig für die Erstellung und Abwicklung des Haushaltsplanes ist die Kämmerei der Gemeindeverwaltung. 


Keine Mitarbeiter gefunden.

Interaktiver Haushaltsplan

Der interaktive Haushalt schafft eine gute Grundlage für ein breites Interesse der Öffentlichkeit und bietet den Bürgerinnen und Bürgern einen umfassenden Einblick in den gemeindlichen Haushalt.

Der Haushalt ist hierarchisch gegliedert und befindet sich im linken Bereich der Eingangsseite. Durch Anklicken der jeweiligen Produktbereiche, Produktgruppen oder des einzelnen Produkts, werden detaillierte Informationen mit den dazugehörigen Erträgen, Aufwendungen und den wesentlichen Kennzahlen in tabellarischer und graphischer Form sichtbar.

Download Haushaltspläne


Jahresabschluss


Gemäß § 112 Hessische Gemeindeordnung besteht die Verpflichtung für jedes Haushaltsjahr einen Jahresabschluss nach den Grundsätzen der ordnungsgemäßen Buchführung aufzustellen. Er hat die tatsächliche Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Gemeinde darzustellen und besteht folglich aus der Vermögensrechnung (Bilanz), der Ergebnisrechnung und der Finanzrechnung. 

Nebenstehend  stehen Ihnen die Jahresabschlüsse der Gemeinde Weilrod als Download zur Verfügung.