Der Taunus Touristik Service e.V. (TTS) ist der touristische Dachverband des Taunus. Im Auftrag des Landes Hessens ist er zuständig für die Bewerbung der Tourismusregion als Gesamtheit (Destinationsmarketing). Er unterstützt uns maßgebend dabei unsere Region als Tourismusgebiet zu bewerben.

Auf der Homepage des Taunus Touristik Service e.V. finden Sie viele Ausflusziele im Taunus und auch in und um Weilrod.



Vogelburg

Die Vogelburg mitten im Naturpark Hochtaunus gelegen, ist ein Vogelpark ganz besonderer Art. Sie verdankt ihre Entstehung und permanente Weiterentwicklung seit 1981 der Initiative eines Vogelliebhabers, der sich aus familiärer Tradition schon seit Jahrzehnten der Pflege von Papageien widmet.

Die Vogelburg ist ganzjährig ein attraktives Ziel für Jung und Alt. Hunde dürfen angeleint ebenfalls mit hinein. Die Papageien befinden sich teilweise in begehbaren Volieren, wo die Besucher direkten Kontakt mit den Tieren haben können und diese auch Füttern können.

Der Park entwicklete sich mit der Zeit zur einer Schutzburg für Papageien die von Ihren Haltern abgegeben werden mussten.


Öffnungszeiten:
Vom 15. März – 31. Oktober:
täglich von 10 - 18 Uhr


Die Tierbrücke - Mit Tieren unterwegs in Weilrod

Die Tierbrücke in Weilrod bietet geführte Wanderungen mit Eseln und Ponys im schönen Usinger Land an. Die Dauer einer Wanderung wird von den Teilnehmern bestimmt, sie liegt meist bei 1,5 bis 3 Stunden. Die liebenswerten Langohren und die Ponys freuen sich auf Sie zu jeder Jahreszeit!

Zum Wandern mit tierischer Begleitung sollten Sie mitbringen:

  •  der Witterung angepasste Kleidung
  •  feste Schuhe
  •  ausreichend Proviant




Immer am ersten Sonntag im August von 9.00 bis 17.00 Uhr lockt die Veranstaltung "Weiltalsonntag" zahlreiche Besucher auf die autofreie Weiltalstraße. Da gibt es eine Menge Spaß auf der 28,8 km langen Strecke. Es locken Sport, Spiel und Picknick in einer der schönsten Landschaften des Naturpark Taunus.

Der autofreie Weiltalsonntag ist für unsere Region ein ganz besonderes Ereignis, denn es werden viele tausend Besucher in jedem Jahr gezählt. Bei aller Popularität und steigenden Besucherzahlen stehen ohne Zweifel weiterhin besonders Familienfreundlichkeit, Rücksichtnahme und Toleranz im Vordergrund.

Für die erfolgreiche Organisation und Gestaltung des Festes sorgen die Kommunen Weilburg, Weinbach, Weilmünster und Weilrod mit ihren Helfern. Insbesondere die heimischen Vereine, Sponsoren sowie Bürgerinnen und Bürger sind dabei eine tragende Säule und helfen mit, dass diese heimische Veranstaltung großen regionalen Rückhalt in der Bevölkerung findet. 

Jedes Jahr aufs neue stellen Vereine, Kommunen und private Veranstalter ein vielfältiges, ansprechendes und buntes Programm für jeden Geschmack entlang der Strecke zusammen. In Weilrod verwandeln mind. 20 Anbieter den Rewe-Parkplatz in einen Festplatz: vom gemütlichen Kaffeetreff, köstlichen warmen und kalten Leckerbissen oder gesundem Obst. Die Infostände laden mit interessanten Beratungen zum Verweilen ein, genauso wie die vielen Mitmachangebote für klein und groß.

Weiltalsonntag




Der Weiltalmarathon findet jedes Jahr am dritten Wochenende im April statt und ist längst aus den Kinderschuhen herausgewachsen: In nur wenigen Jahren hat der sich zu einer der beliebtesten Laufveranstaltungen Deutschlands gemausert. Das belegt auch die ständig steigende Zahl der Anmeldungen.

Als attraktives sportliches Angebot im Weiltal stellt er jedoch auch höchste sportliche Ansprüche an die über 1000 Teilnehmer in den verschiedenen Altersklassen. Organisiert wird er vom Naturpark Taunus als Veranstalter in Zusammenarbeit mit Taunus Touristik Service, Fremdenverkehrsmarketing GmbH Weilburg und Ferienland Westerwald-Lahn-Taunus.

Zweckverband Naturpark Taunus
Hohemarkstraße 192
61440 Oberursel
Telefon: 06171 979070
info@naturpark-taunus.de

Weiltalmarathon