Partenergemeinden
Billy Berclau

Weilrods Patnergemeinde Billy-Berclau ist eine Gemeinde mit rund 4.700 Einwohnern im Norden Frankreichs (Departement Pas de Calais). Es liegt zwischen den Städten lens und Lille, in der Nähe der belgisch-französischen Grenze. Die Entfernung von Weilrod nach Billy-Berclau beträgt 490 km. Die Partnerschaftsurkunde wurde am 26. Januar 2001 in Billy-Berclau unterzeichnet. Trotz des sehr starken ortsansässigen produzierenden Gewerbes (u.a. eine Motorenfabrik mit rund 6.000 Beschäftigen) ist Billy-Berclau eine sehr saubere und gepflegte Gemeinde. Die öffentlichen Einrichtungen sind alle in einem vorzüglichen Zustand und lassen erkennen, dass man hier auf eine gediegene Geselligkeit großen Wert legt. Eines der schönen Beispiele hierfür ist der Erholungspark der Gemeinde, der aus einer gefluteten ehemaligen Bergwerksanlage besteht. Ein sehr reges Vereinsleben prägt eine erstaunlich breite Palette aller gängigen Sportarten und kultureller Aktivitäten. Bereits das erste Jahr dieser Partnerschaft war erfüllt von einer Vielzahl von Aktivitäten, in welcher z. B. die Sänger aus Hasselbach oder die Radfahrer aus verschiedenen Ortsteilen einen regen Kontakt pflegten. Damit diese Partnerschaft weiter wächst und gedeiht, kümmert sich ein Partnerschaftskomitee um die guten Beziehungen beider Gemeinden.

Partnerschaftskomitee

Mitglieder
Dirk Gloede, Jana Gloede, Matthias Hedwig,
Kathia Hedwig, Elisabeth Kühlewind, Bruno Lehmann,
Kim Meinke

Anprechpartnerin
Kathia Hedwig
komitee-weilrod@freenet.de




Gemeinde Drei Gleichen

Die thüringische Gemeinde Drei Gleichen liegt im Landkreis Gotha, hat 7.950 Einwohner in 8 Ortsteilen auf einer Fläche von 85 km² und ist ländlich geprägt. Sie liegt zwischen den Städten Erfurt, Gotha und Arnstadt und ist nach dem Burgenensemble der Drei Gleichen benannt. Drei Gleichen liegt 230 km entfernt und ist über die Autobahnen 5 und 4 in 2 Stunden 40 Minuten zu erreichen. Partnergemeinden von Ortsteilen der Gemeinde Drei Gleichen sind Reiskirchen in Hessen und Oberboihingen in Baden-Württemberg.

Zum Ortsteil Mühlberg der Gemeinde Drei Gleichen besteht schon über viele Jahre hin eine freundschaftliche Verbindung über die Posaunenchöre Mühlberg in Thüringen und dem der Evang. Kirchengemeinde Weilnau in Weilrod. Bereits zu der 1.300-Jahr-Feier im Jahr 2004 lud die damals noch eigenständige Gemeinde Mühlberg die Gemeinde Weilrod ein. Hier entstanden erste Ideen für einen partnerschaftlichen Austausch. Auch bestand bereits kurz nach der Wende ein Austausch unter den Feuerwehren der Gemeinde Weilrod und der damaligen Gemeinde Mühlberg, welcher durch eine Gemeindepartnerschaft wieder aufgenommen und vertieft werden könnte.

Aufgrund der zurückliegenden Gebietsreformen in Thüringen entstand in den letzten Jahren die Thüringische Landgemeinde „Drei Gleichen“. Diese hat nun nochmals den damaligen Wunsch nach einem partnerschaftlichen Austausch, nun für die neue Gesamtgemeinde Drei Gleichen, bekräftigt.

Mit dieser Partnerschaft möchten wir uns gemeinsam mit der Gemeinde Drei Gleichen, soweit es in unserer Macht steht, für die Bewahrung des Friedens, die Förderung der Völkerverständigung und die Verwirklichung der innerdeutschen Einheit und der Einheit Europas einsetzen. Die Partnerschaftsurkunde wurde am 03.10.2020 in Drei Gleichen, am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, unterzeichnet.