Trinkwasserwerte

Trinkwasserwerte

Einmal Jährlich wird eine umfassende Untersuchung nach Anlage 4 der Trinkwasserversorgung 2001 durch das Hessische Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im Gesundheitswesen - Zentrum für Gesundheitsschutz -, Dillenburg durchgeführt.

Hier finden Sie die aktuellsten Untersuchungsergebnisse für die jeweiligen Ortsteile, hier finden Sie auch den Härtegrad in den jeweiligen Ortsteilen:


Keine Ergebnisse gefunden.
Keine Mitarbeiter gefunden.

Wasserhärte

In vielen Fällen - vor allem im Hinblick auf die Dosierung des Waschpulvers bei der Benutzung von Waschmaschinen - ist die Beachtung der örtlich unterschiedlichen Wasserhärten unbedingt erforderlich.

Nachstehend geben wir daher eine Übersicht über die gegenwärtigen Wasserhärtegrade (°deutsche Härte) und die Härtebereiche sowie die pH-Werte im jeweiligen Ortsnetz im Zeitraum der Untersuchung bekannt. Die Angaben sollten mit den Hinweisen z.B. auf den Waschpulververpackungen verglichen werden. Nach dem neuen Wasch- und Reinigungsmittelgesetz, welches am 5. Mai 2007 in Kraft getreten ist, werden drei Wasserhärtebereiche unterschieden weiche, mittel und hart.

Werte 2022



Härtebereich

Deutsche Härtegrade (°dH)

weich

bis 8,4

mittel

8,4 - 14

hart

über 14