Schulen in Weilrod
Herzlich Willkommen liebe Eltern! Ich möchte Sie einladen, unsere Schulen in Weilrod kennenzulernen. Die Gemeinde verfügt über zwei Grundschulen und eine Haupt- und Realschule.

Götz Esser, Bürgermeister

Grundschule Am Sommerberg


Ca. 200 Schülerinnen und Schülern in 10 Klassen besuchen die gut ausgestattete Grundschule, die gemeinsam mit der Max-Ernst-Schule am Rande von Riedelbach auf einem weitläufigen Gelände steht.
Es wird eine Betreuung von 16 Uhr angeboten. Im Nachmittagsprogramm können die Kinder aus einem interessanten Kursangebot auswählen. Ein Mittagessen wird in der Mensa angeboten. Seit dem Schuljahr 2011/2012 ist die Grundschule in das Ganztagsschulprogramm nach Maß des Landes Hessen aufgenommen worden

Als besonderes Profil haben hat die Schule einen rhythmisierten Schultag, an dem sich nach dem Bedürfnissen der Kinder Arbeitsphasen mit Entspannungs- und Spielphasen abwechseln.


Max-Ernst-Schule - Haupt- und Realschule


Die Max-Ernst-Schule ist eine Haupt- und Realschule mit Förderstufe in Weilrod-Riedelbach. Seit dem Schulneubau und der Namensgebung im Jahr 2008 ist sie die Nachfolgeschule der ehemaligen Mittelpunktschule Weil-Ems. Im Schuljahr 2020/21 wird die MES von ca. 430 Schülerinnen und Schülern besucht.

Bei der Max-Ernst-Schule handelt es sich um eine Ganztagsschule im Profil 2. Dies bedeutet:
von Montag bis Donnerstag sie eine pädagogische Nachmittagsbetreuung inkl. warmem Mittagessen bis 15.55 Uhr an. Für den Freitagnachmittag gibt es ein Betreuungsangebot bis 14.25 Uhr.

Ab dem Schuljahr 2020/21 führt die Schule für die neuen 5. Klassen eine Förderstufe ein. Die Kinder lernen demnach zwei Jahre (5. und 6. Klasse) gemeinsam, wobei eine Differenzierung in den Hauptfächern stattfinden wird.

Textquelle (www.maxernstschule.de)


Grundschule Im Weiltal


Seit Mai 2006 befindet sich die Grundschule in deren neuen Schulgebäude mit Betreuungszentrum. Die Schule besitzt ein großzügiges Spielgelände, ein grünes Klassenzimmer und ein Kleinsportfeld. Zudem ist sie ideal für die Grundschularbeit ausgestattet (Mensa, Nass-Malraum, Bewegungsraum uvm.)

In unmittelbarer Nähe zur Schule befindet sich ein Naturlehrpfad. Einige der Schautafeln werden von der Schule im Rahmen von Projekten konzipiert und regelmäßig aktualisiert.

  • Grundschule im Weiltal mit angeschlossener Nachmittagsbetreuung
  • besitzt das Gesamtzertifikat und ist seit Mai 2013 Gesundheitsfördernde Schule
  • seit November 2011 "Umweltschule"
  • Teilzertifikat "Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Teilzertifikat "Ernährung"
  • Teilzertifikat "Sucht- und Gewaltprävention"
  • Teilzertifikat "Bewegte Schule
  • unterstützt den zuckerfreien Vormittag
  • Schule mit pädagogischer Mittagsbetreuung

Das Betreuungszentrum "Die Schlaufüchse" stellt Anmeldeformulare zum herunterladen zur Verfügung.