Coronavirus

Neue Maßnahmen - Teillockdown


Ab Montag, 02. November 2020 gelten neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Bitteunterstützen Sie die Maßnahmen und beschränken Sie Kontakte zu anderen Menschenaußerhalb des eigenen Hausstandsauf ein absolut nötiges Minimum.Die von Bundeskanzlerin Merkel und den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder beschlossenen Maßnahmen gelten bis Ende November.

Die wichtigsten Maßnahmenim Überblick

  • Aufenthalte im öffentlichen Raum sind nur alleine oder mit den Angehörigen des eigenen oder eines weiteren Hausstandes bis zu einer Gruppengröße von höchstens 10 Personengestattet.
  • Verzicht auf nicht notwendige private Reisen und Besuche(auch in der Verwandtschaft)
  • Schließung von Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind(u.a. Theater, Konzerthäuser, Kinos, Fitnessstudios, Schwimmbäder)
  • Einstellung des Freizeit-und Amateursportbetriebs(Ausnahme: Individualsport allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand)
  • Schließung von Gastronomiebetrieben, Bars, Clubs, Diskotheken und Kneipen(Lieferung und Abholung von Speisen ist davon ausgenommen)
  • Schließung von Dienstleistungsbetrieben im Bereich der Körperpflege. Medizinischnotwendige Behandlungen (z. B. Physiotherapie) sindweiterhin möglich.
  • Friseursalonsbleiben unter Hygiene-Auflagen geöffnet
  • Groß-und Einzelhandelbleiben unterHygiene-Auflagengeöffnet (es ist sicherzustellen, dass sich in den Geschäften nicht mehr als ein Kunde pro 10qm Verkaufsfläche aufhält)
  • Schul-und Kita-Betrieblaufen weiter

Alle Regelungen und Details finden Sie in der Pressemitteilung des Landes:

https://www.hessen.de/.../neue-corona-massnahmen-beschlossen